• 04542 / 985 20 42
  • 0175 / 11 533 88
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter März 2018

Hallo und Namasté,

der erste Yoga Kurs für das Jahr 2018 ist nun zu Ende. Findest du nicht auch, dass die Zeit wahnsinnig schnell rennt? Nun ist der März schon wieder vorbei.

Ich glaube je mehr wir zu tun haben, umso schneller geht die Zeit um.
Deshalb ist es auch so wichtig achtsam im jeden Moment zu leben und ihn zu  genießen. Lebe nicht in der Vergangenheit und auch nicht in der Zukunft, denn nur das JETZT kannst du verändern mit deiner Aufmerksamkeit und deinem Fokus, auf das, was zählt.

Ich bin seit Anfang März total in der Umbruchszeit. Das neue Yogastudio nimmt immer mehr Gestalt und Form an. Ohne mich festzulegen, werden wir, wenn alles gut läuft, im Mai (Anfang, Mitte oder Ende) umziehen. Die Hansestraße 123, hier in Mölln wartet schon sehnsüchtig auf dich.

Ich bin auch vor 2 Wochen in mein Elternhaus gezogen. Viel Arbeit liegt noch vor mir und meinem Verlobten, aber Arbeit die sich lohnt. Es ist ein unglaublich schönes Gefühl wieder mit den Wurzeln verbunden zu sein. Ich fühle mich angekommen und einfach nur ZUHAUSE.

Ich möchte auch einen tollen Workshop mit euch teilen:
Am 17.03.18 hatten wir letztmalig im Heilig-Geist-Zentrum einen Yoga Workshop.Der nächste solcher Art ist für Mai und Juni angesetzt.
Wir haben eine Wunschcollage aufgemalt, uns über die Spielreglen im Leben unterhalten, geweint, gelacht, gesungen, lecker gegessen, Tee getrunken (ja na gut, der ein oder andere Kaffee ist auch geflossen*hihi*), wir haben Pranayama (Atemtechniken) gelernt, wir haben schöne herzöffnende und hüftöffnende Asanas (Yogaübungen) gemacht und natürlich meditiert und bei einer Traumreise entspannt. Wenn du auch tiefer in die Welt des Yogas eintauchen möchtest und auch außerhalb deiner Matte mehr in Kontakt mit deiner eigenen Herzenskraft kommen möchtest, dann meld dich schon jetzt bei mir für den nächsten Workshop an.




NEUE YOGAKURS-TERMINE
Nächster Yogakurs startet am:
Dienstag:   17.04.18-24.07.18 
14 x à12,50€ = 175€

Mittwoch: 18.04.18-25.07.18
14 x à12,50€ = 175€

Wie du siehst, werde ich die ersten 3 Wochen in den Sommerferien doch YOGA machen. Die lange Pause hält doch keiner aus?




Smoothie Empfehlung: Banane Birne Frühlingsmix

Dieser Frucht Smoothie ist schnell gemacht und schmeckt lecker und erfrischend.

Zutaten für 2 Personen
• 1 Banane
• 1 Birne
• 1 Orange
• 1 Kiwi
• 4- 5 Blätter Endiviensalat (oder ein anderer knackiger grüner Wintersalat)
• 1 TL Weizengraspulver
• 1 Glas stilles Wasser

Zubereitung

Den Orangensaft in den Mixer gießen. Die Birne waschen, Birne und Banane in kleine Stücke schneiden und zu dem Orangensaft geben. So lange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. In 2 Gläser füllen und nach Belieben garnieren

 

Young Living Öl Empfehlung des Monats:
Build your Dream

Die Öl Mischung unterstützt uns dabei unsere Ziele und Träume nicht aus den Augen zu verlieren, sondern sie mit Leichtigkeit und Freude zu verwirklichen.

Anwendungsempfehlung

Auf der Haut: 1 Tropfen mit einem 1 Tropfen V-6™ oder Olivenöl verdünnen und nach Bedarf auf den gewünschten Bereich auftragen.

Aromatisch: Drei Mal täglich bis zu 30 Minuten vernebeln.

Bis zu 12 Stunden nach dem Auftragen direktes Sonnenlicht oder UV-Strahlung vermeiden.

InhaltsstoffeLavendel (Lavandula angustifolia), Heiliger Weihrauch (Boswellia sacra), Melisse (Melissa officinalis), Blaue Zypresse (Callitris intratropica), Hong Kuai (Chamaecyparis formosensis), Idaho Blaufichte (Picea pungens), Ylang Ylang (Cananga odorata), Dream Catcher™ (Sandelholz, Schwarzer Pfeffer, Anis, Tangerine, Bergamotte, Blauer Rainfarn, Ylang Ylang, Wacholder), Believe (Idaho Blaufichte, Idaho Balsamtanne, Weihrauch, Koriander, Bergamotte, Ylang Ylang, Geranie), Blauer Lotus (Nymphaea caerulea)

PS.: Die ätherischen Öle von Young Living sind ab jetzt auch in meinem neuen Online Shop erhältlich. Schau doch mal rein und informiere Dich über die verschiedenen Anwendungen und Wirkungen.

http://www.moona-moon.de/shop



Das TSE-Mudra

Vorerst die Finger 30-60 Sekunden massieren
Die Tse-Mudra ist bekannt als die Antidepression-Mudra. Von den Mönchen übersetzt ist es eine Übung zum Entfernen von Traurigkeit, um Glück zu gewinnen.

Anleitung: Der Daumen ist gebeugt und alle 4 Finger legen sich um den Daumen herum. Der Daumen steht für Feuer und Sonne, aber auch für Ehrgeiz und den Wunsch etwas zu bewirken. Manchmal ist es gut den Daumen zu beugen und die anderen Finger damit zu umschließen, um den Ehrgeiz zu bändigen, damit Glück und Zufriedenheit entsteht. Beide Hände vor das Herz oder auf die Oberschenkel und dann einen Moment darüber nachdenkenIch bin glücklich und zufrieden, JETZT!



Pranayama-Übung
Die Löwen-Atmung (Simhasana)
Schließe die Augen und atme langsam und tief ein.Bei der nächsten Ausatmung neige dich etwas nach vorne. Nimm den Kopf in den Nacken, reiße Mund und Augen weit auf und strecke deine Zunge so weit es dir möglich ist heraus. Atme kräftig aus dem Mund aus und brülle wie ein Löwe. Deine Wirbelsäule bleibt dabei ganz gestreckt.

Spürst du, wie sich dabei dein Gesicht strafft?
Beim nächsten Einatmen nimm deine Zunge wieder in den Mund zurück und schließe ihn sanft. Dann starte diese energetische Yoga-Übung gleich noch einmal. Mit ein wenig Übung, macht es dir nichts mehr aus, das Tier in dir auch mal aus seinem Käfig zu lassen.


Die Yoga-Übung „der Löwe“ ist prima geeignet, um die Gesichtsmuskeln zu aktivieren und zur Faltenreduzierung vor allem am Hals. Verspannungen im Hals-/Nackenbereich sind oft auf Kieferverspannungen zurückzuführen. Durch das Herausstrecken der Zunge und öffnen des Kiefers, können diese Muskeln stimuliert werden.
Diese Yoga-Übung wirkt positiv auf das Verdauungssystem. Wer dabei auch noch kraftvoll wie ein Löwe ausatmet, stärkt Zwerchfell, Beckenboden und den Kehlkopf.Und last but not least kann man mit Simhasana angestaute Energie raus lassen.

Ich wünsche dir das du den März herausbrüllst, lass nun alles los, was dich belastet hat und erhole dich über die Ostertage und starte erfrischt mit sonniger Frühlingsenergie in den April.
Ich wünsche dir ein energetisches kraftvolles Osterfest, und wer weiß, vielleicht kannst du ja heute Abend das ein oder andere Zettelchen verbrennen, von Dingen die du loslassen möchtest.




Wenn ihr Anregungen oder Fragen habt, melde euch einfach bei mir.

Diesen und andere Newsletter könnt ihr auf meiner Homepage www.moona-moon.de
finden und nachlesen.

Ihr bin auch auf Facebook   ...über ein Like von Dir freue ich mich.

Happe Easter
Namasté


Deine Mona


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok