• 04542 / 985 20 42
  • 0175 / 11 533 88
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über mich

Mein Name ist Mona Menzel, Coach, Hypnotiseurin und Yogalehrerin mit Herzblut.

Ich liebe es mit dir gemeinsam neue Wege zu gehen.


Ich bin seit 2009 in der Finanzdienstleistungsbranche tätig. Nachdem ich meinen Abschluss zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen gemacht habe, machte ich mich selbstständig im Außendienst, danach wurde ich Führungskraft im Angestelltenverhältnis.
Dort merkte ich bereits, wie sehr es mir gefällt, Gruppen zu leiten und zu trainieren.

2015 verändert sich alles und ich brauchte dringend Entspannung, Klarheit und einen neuen Weg. Also entschloss ich mich im März 2016 alleine nach Bali (Indonesien) zu reisen, um dort tiefer in die Yoga-Welt einzutauchen.

Vorher ging ich bereits 1x wöchentlich zum Yogaunterricht. Auf Bali absolvierte ich dann meine erste 80 Std. Ausbildung im Tantric Hatha Yoga und bekam dort ein ganz neuen Einblick in die Yoga-Welt. Yoga kann für jeden etwas anderes bedeuten, für den einen ist es eine ganz tiefe spirituelle Erfahrung und für den anderen einfach eine Art um fit und gesund zu bleiben und das Mindest positiv zu steigern.

Beim Yoga achtet man durch die Verbindung der Bewegung mit der Atmung mehr auf seine Gefühle, man spürt sich wieder und versteht die Sprache des Körpers und des Herzens.

Meiner Meinung nach kommen sehr viele Krankheiten von innen.

Oft wird die Aufmerksamkeit auf eine gute Ernährung und Sport gerichtet, was wichtig ist, aber

wer kümmert sich um die richtige Ernährung der Seele?


Die Seele möchte genauso gepflegt und gehegt werden. Die Seele kann mit einfachem Meditieren gepflegt werden. Also lernte ich täglich zu meditieren. Ich mache seitdem meine tägliche Morgen-Meditation.

Mein Ziel ist es, Menschen, die sich nach mehr Ruhe und Entspannung sehnen, dieses Wissen zu vermitteln.

Ich beschloss also meinen Job als Führungskraft zu kündigen und flog im August 2016 nach Thailand und machte dort meine intensiv Hatha/Vinyasa Yogalehrer-Ausbildung 200 Stunden AYA/BDY zertifiziert.

Es folgten noch viele weitere Fort-und Weiterbildung in diesem Bereich. Mit meinem aktuellen Wissen möchte ich all dies weitergeben, die Welt ein Stück glücklicher und gesünder zu machen.

Ich liebe es anderen zu helfen, anderen Menschen Wege aufzuzeigen, die sie gehen können, wenn sie dazu bereit sind. Ich selbst bin ein sehr positiver Mensch und für alle neuen Dinge offen. Ich liebe es, mich mit Menschen zu umgeben und einfach Spaß am Leben zu haben, denn wir haben ja schließlich nur dieses eine.

Ich glaube daran, dass alles im Leben aus einem bestimmen Grund passiert und wir immer wieder staunen dürfen, mit den Augen eines Kindes durch die Welt laufen, um in den kleinen Dingen das Großartige sehen. Denn im Alltäglichen passieren oft so viele kleine schöne Wunder. Wir müssen nur wieder anfangen den Fokus darauf zu steuern und unser inneres Programm auf Wunder und Positives einzustellen.

Ich wünsche mir, dass wir neugieirg bleiben auf die Welt da draußen, auf alles was nur darauf wartet von uns entdeckt zu werden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.